DE | EN
Der TGSK Firmenstandort in Kempten

Was uns antreibt

Unternehmenspolitik

Wir sind der Überzeugung, dass Qualitätsorientierung, Umweltschutz, Sicherheitsdenken und Risikobewusstsein für unsere Kunden und damit auch für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter ein wesentlicher Erfolgsfaktor im globalen Wettbewerb sind.
Die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sowie die Berücksichtigung der Umwelt- und Sicherheitsbelange haben in unserem Unternehmen daher höchste Priorität und sind integraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.
Mit der Zielsetzung eine nachhaltige Unternehmensentwicklung zu gewährleisten, fördern wir die Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, beachten die Richtlinien des fairen Wettbewerbs und akzeptieren keinerlei Diskriminierungen oder rechtswidrige Geschäftspraktiken.
Um diesem Anspruch auf Dauer gerecht werden zu können, verpflichten wir uns, ein Managementsystem nach den international anerkannten Normen DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001 zu betreiben sowie die Belange der Arbeitssicherheit nach DIN ISO 45001 darin zu integrieren und das System kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Qualitätspolitik

Wir wollen uns im Wettbewerb durch Turbogetriebe, Drehvorrichtungen und Ersatzteile mit höchster Qualität differenzieren. Hohe Drehzahlen, anspruchsvolle Einsatzbedingungen und höchste Zuverlässigkeit – um dies zu erreichen setzen wir auf die Erfahrung jedes einzelnen Mitarbeiters und modernste Fertigungstechnologien.
Mit unserem erstklassigen Service weltweit agieren wir schnell, zuverlässig und flexibel mit unseren Serviceexperten. Wir bieten Diagnostik, Ersatzteillieferungen und Reparaturen, um Ausfallzeiten und Störungen bei unseren Kunden vorzubeugen oder zu minimieren.

Leitsätze

Kundenorientiertes Handeln

Den Maßstab für die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen setzt der Kunde. Kunde ist der in der Prozesskette unmittelbar folgende Empfänger der jeweiligen Lieferung bzw. Leistung. Am Grad der erreichten Kundenzufriedenheit sowie dem generierten Kundennutzen wollen wir uns messen.

Null-Fehler beim Kunden

Das Ziel „Null-Fehler beim Kunden“ erfordert in der gesamten Prozesskette vom Lieferanten bis zum Versand Sicherheit und Stabilität. Die Faktoren Qualität, Kosten und Termin bestimmen unser tägliches Streben nach dem Optimum der Kundenzufriedenheit.

Kontinuierliche Verbesserung

Die kontinuierliche Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen bietet dem Kunden dauerhaft einen Mehrwert gegenüber dem Wettbewerb und sichert den Unternehmenserfolg. Die erforderliche Kompetenz und Motivation unserer Mitarbeiter tragen in erheblichem Maße zur Sicherung der Arbeitsplätze bei. Qualifikation und Engagement aller Mitarbeiter ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Qualitätspolitik. Die Geschäftsführung hat sich dazu bekannt, die hierfür erforderlichen Ressourcen bereitzustellen.

Umweltpolitik

Als Hersteller langlebiger Investitionsgüter gehen wir im Rahmen der technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten verantwortungsbewusst mit den natürlichen Ressourcen um. Grundlage unseres Handelns sind Gesetze und Verordnungen. Umweltpolitik soll als integraler Bestandteil der Unternehmenspolitik zum systematischen Schutz der Umwelt beitragen. Die nachhaltige Sicherung unserer Umwelt ist ein verbindliches Unternehmensziel.

Leitsätze

Mehr als nur Rechtssicherheit

Wir verpflichten uns, zur Einhaltung der Gesetze und Verordnungen zum Umweltschutz. Darüber hinaus wollen wir weitergehende Möglichkeiten zum Umweltschutz anwenden. Von unseren Lieferanten und Vertragspartnern erwarten wir, dass uns diese hierbei unterstützen.

Präventiver Umweltschutz

Die Umweltverträglichkeit einzelner Entscheidungen wird möglichst bereits im Planungsstadium erfasst und im Rahmen der Gesamtbeurteilung berücksichtigt.

Kontinuierliche Reduzierung der Umweltauswirkungen

Wir sind bestrebt, den betrieblichen Umweltschutz kontinuierlich zu verbessern. Entsprechend messen wir den Erfolg eingeleiteter Maßnahmen und motivieren unsere Mitarbeiter zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie Abfällen und Emissionen. Die Öffentlichkeit wollen wir in geeigneter Form über die Erfolge unseres Umweltmanagements informieren.

Sicherheitspolitik

Wir sind uns der besonderen sozialen Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter, aber auch für die Mitarbeiter von Kunden und Lieferanten sowie sonstigen Personen, die mit unseren Produkten und Dienstleistungen in Kontakt kommen, bewusst. Grundlage unseres Handelns sind Gesetze und Verordnungen zu Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Gesundheitsschutz.

Leitsätze

Mehr als nur gesetzliche Verpflichtungen erfüllen

Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Arbeitsschutzgesetze sowie der anerkannten Regeln der Technik zur Unfallverhütung. Insbesondere ergreifen wir alle notwendigen und wirtschaftlich vertretbaren Unfallverhütungsmaßnahmen, um gesundheitsschädliche Auswirkungen auf unsere Mitarbeiter zu verhindern.

Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz

Aspekte des Arbeits- und Gesundheitsschutzes werden möglichst bereits im Planungsstadium erfasst und im Rahmen der Gesamtbeurteilung berücksichtigt.

Null-Unfälle bzw. -Berufskrankheiten

Wir sind bestrebt, unser Sicherheitsmanagement kontinuierlich zu verbessern. Entsprechend messen wir den Erfolg eingeleiteter Maßnahmen und motivieren unsere Mitarbeiter zu einem sicherheitsbewussten Verhalten.

Unternehmensstrategie

  • Starke Marktposition durch Premium-Technologie, höchste Qualität und Flexibilität
  • Erstklassiger Service weltweit
  • Kompetenz durch Know-how und hochmotivierte Mitarbeiter
  • Nachhaltiges und kundenfokussiertes Agieren mit partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen und fairem Wettbewerb
W